Dienstag, 26. April 2011

Corona ist fertig...

Am Ostermontag habe ich nun den Mini-Kal mit Melanie auch endlich beenden können.


Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.


Melanie dankeschön, es hat richtig Spaß gemacht, auch wenn du strickst wie der Teufel und ich immer gnadenlos hinterher renne.

Oder was denkt ihr ??

Daten:


Nd.: 4,0 m
Material: Bergamo von Schachmayr ca. 350g

Sonntag, 24. April 2011

Mittwoch, 20. April 2011

Ungeliebte Socken

Mein Langgzeitprojekt


2 Paar Stinos in Gr. 46 aus gestellter Wolle,


wird langsam zum Ärgernis.


Das erste Paar mit verstärkter Ferse, wie gewünscht ist fertig !


Juuuuubel *grins*





Um das ganze endlich zum Abschluß zu bringen, habe ich gestern Abend gleich das 2te Paar angeschlagen.



Als ich so vor mich her strickte, dachte ich plötzlich: Komisch irgendwas stimmt nicht. Aber seht selbst.



Da ich die Reste des ersten Paares verwendet habe und wie man sieht der Rapport passte, hätte es eigentlich kein Problem geben sollen. Ein anderer Rapport und ein Knoten. *grrrrrrr*



Nach dem ich dieses Bild gemacht habe, habe ich gedacht okay ziehst halt solang bis der Rapport weitergeht - aber nix, ausser noch mehr KNOTEN kam nichts.



Also alles von der Nadel gezogen und mich wahnsinnig geärgert.






Dienstag, 19. April 2011

Corona Mini-KAL


Langsam aber stetig wächst der Corona


Habe den Body nun beiseite gelegt und die Ärmel angeschlagen.
Bisher gefällt er mir ganz gut. Ich denke auch - das ich entgegen meiner ersten Überlegung ihn ohne Kaputze zu stricken - nun doch die Kaputze stricken werde.
Wie ich die gute Melanie einschätze; wird sie schon kurz vor der Kaputze oder gar der Fertigstellung stehen.


Der Body:








Donnerstag, 14. April 2011

Mir fehlen ein paar Hände




Irgendwie hab ich zuviel gleichzeitig auf den Nadeln - und ein Ende ist nicht in Sicht




Hier der Beginn des Mini-Kal mit Melanie, die Corona - wobei ich nicht sicher bin ob die angeschlagenen Maschen ausreichen *grübel*






Dann hatte ich mir das Modell 14 aus der Sabrina ausgesucht, aber irgendwie bin ich mir nicht mehr sicher ob mir das so gefällt.






Und zuletzt mach ich schon eine Weile an ein Paar Auftragssocken Gr. 46 rum. Irgendwie fehlt mir bei diesen - sorry, Nullachtfünfzehn Socken - die Motivation.




Tja, und ab heut abend bzw. morgen beginnt in der Regia-Group unser neuer KAL, wobei es darum geht die Regia-Astro zu verstricken; egal was. Ausgesucht habe ich mir dummerweise die Brainless-Socken, dumm, weil ich noch nie Socken von der Spitze aus gestrickt habe.

Mittwoch, 13. April 2011

Angelique fertig

So nun habe ich die Angelique auch verpaart*freu* Und sogar daran gedacht das Zopfmuster spiegelverkehrt zu stricken.

Es ist ein richtig Frühlingsfrisches Sockenpaar, auch wenn uns der Frühling nun erstmal verlassen hat.

Donnerstag, 7. April 2011

Premiere

Wieder ein R. Satta Design


"Jeck"



Nicht nur das Design habe ich zum ersten mal gestrickt - die eigentliche Premiere ist das ich beide Socken gleichzeitig auf EINER Rundnadel gestrickt habe.


Mittwoch, 6. April 2011

Magrathea

Das Tuch "MAGRATHEA"


von Martina Behm


wird zur Zeit in der Ravelry Regia Group gestrickt.


Das stricken hat unheimlich Spaß gemacht und ich freu mich schon auf den nächsten KAL.



Dienstag, 5. April 2011

R. Satta Designs

Zuerstmal muss ich mich entschuldigen.

Ich habe in der letzten Zeit lieber gestrickt und gehäkelt, als gebloggt.


Aber dafür gibts jetzt auch was zu sehen.



Ich liebe die Designs von R. Satta, und hier zeig ich euch erstmal die letzten Socken und anschließend ein Blick auf die die ich bisher gestrickt habe

.



 
design by copypastelove and shaybay designs .