Sonntag, 12. Februar 2012

Teststrick beendet

Eigentlich war im Design von Vera Sanon nur 1 Blatt etwas seitlich vorgesehen, das war mir zu wenig und so habe ich einfach 4 auf dem Vorderteil und mittig auf dem Arm je 1 Blatt gesetzt.
Toll finde ich die Knopfleiste, die gehäkelt wird (Erklärung dafür ist in der Anleitung vorhanden).
Obwohl mein Strickenglish eine Kathastrophe ist kam ich mit der Anleitung sehr gut zurecht.
Wobei die liebe sunfunliving alias Vera Sanon gern weiterhilft und ihr glaubt es kaum - sie spricht perfekt deutsch *grins*





Verstrickt habe ich knapp:

250g "Lana Grossa BINARIO"

Nd: 3,5 mm + 4,0 mm

Knöpfe: Glasknöpfe

Ich freu mich schon auf den nächsten Teststrick - wieder ein Top, das wie ich finde umwerfend aussieht.

Schaut mal hier:
Drop-Stich-Summertop


Aber jetzt muss ich erstmal den Mystery-Sweater beenden.


Euch allen noch einen schönen Sonntag.


5 Kommentare :

LianesHobbywelt.de.vu hat gesagt…

Hi Stella,

der ist aber schön geworden! Glückwunsch!!

Dein Teststricken war, finde ich ein toller Erfolg!

LG
Lissy

Sheepy hat gesagt…

Da kann der Frühlimg doch kommen, oder, wirklich super.
Das ander Top ist ja wohl der Knaller, schräge Zöpfe und da machst auch mit. Bin schon ganz gespannt.
LG Sheepy

Melanie strickt hat gesagt…

Der ist aber schön geworden. Dann muß es ja jetzt ganz schnell Frühling werden!!
Mit der Binario habe ich auch schon mal gestrickt und ich fand sie toll!

Liebe Grüße Melanie

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Uiii...wunderschöner Pulli ist das geworden,sieht toll aus.
LG Sonja

Ramona hat gesagt…

Hallo Petra,

ein ganz toller Pulli ist das geworden. Jetzt hoffe ich nur das der Frühling ganz schnell kommt, damit Du den Pulli auch tragen kannst.

Liebe Grüße
Ramona

 
design by copypastelove and shaybay designs .