Freitag, 30. März 2012

Frisch geschlüpft......

ist ein Küken,
Es schaut noch etwas verschlafen drein,


aber kaum das es wach war
 - musste es sogleich auf Entdeckungsreise durchs Haus gehen :o)


Schnell wurd es ihm zu langweilig und es wollte den Garten entdecken........



einen kurzen Ausflug habe ich erlaubt, aber das Wetter draussen ist heut leider nichts für kleine Küken.
Darum ist nun erstmal Schluss mit der Entdeckungsreise........*lach*


Modell: Küken aus der Sabrina 3/2012

Donnerstag, 29. März 2012

RVO

Heute endlich fertig geworden ist mal wieder ein Pulli für meine Bekannte Rosi - die mich doch immer wieder stricktechnisch fordert.
Nachdem sie mir ja gleich nach Fertigstellung des letzten Pullis - die Wolle für den nächsten in die Hand drückte - habe ich mich überwunden und diese grausige "Plastikwolle" versucht zu einem Pullover zu verstricken.
Ich muss dazu sagen, das Rosi schon 72 Jahre  ist - was man ihr aber überhaupt nicht ansieht. Sie ist der gute Geist in dem Geschäft wo ich arbeite. 
Sie versorgt uns mit Mittagessen oder Kuchen,oder oder......einfach eine Seele von Mensch.
Darum kann ich ihr auch kaum was abschlagen. 
Nun bekommt sie heute ihren ersehnten Pulli und ich bin gespannt was sie sagt :o))




Heute früh hab ich mich schon im Garten rum getrieben und mal ein Bild für euch gemacht.
Ich mag es wenn am frühen morgen die Wassertropfen noch von den Pflanzen perlen und so langsam die Sonne um die Ecke schaut........herrlich.


Leider muss ich gleich wieder zur Arbeit und kann das schöne Wetter nicht geniessen :o)
Euch allen einen schönen sonnigen Tag mit vielen schönen Momenten.

Dienstag, 27. März 2012

Frühlingsfrische Socken :o)

Pink ist zwar nicht so wirklich meine Farbe, aber die Socken gefallen mir trotzdem sehr gut.
Irgendwie werden bei mir Socken - aber auch andere Teile - mit Muster immer schneller fertig, als Teile ohne irgendeinem Muster.



Muster: Frau Scheffe/Mrs Boss by Rita Goergen
Material: eigene Färbung
Nadel: 2,5 mm

Euch allen einen schönen sonnigen Dienstag........und ein herzlich willkommen allen neuen Lesern.

Sonntag, 25. März 2012

Ich war zu spät.....

als ich am Dienstag schon 2 Std. mit dem Zug unterwegs war, klingelte mein Handy - die Nachricht die ich erhielt schockte mich -  die Person, die ich ein Stück auf seinem letzten Weg begleiten wollte;
 ist am morgen verstorben. 
Allein - ganz allein!


Die ganze weitere Fahrt machte ich mir Vorwürfe - ich hätte früher fahren sollen - aber ich setze meine Fahrt fort. 
Ich hatte ein Geschenk für den Verstorbenen dabei, dass sollte er auf jeden Fall noch bekommen.
Traurig traf ich mich mit einer Verwandten und übergab das Geschenk 
- ein Herz - 
mit der Bitte, es dem Verstorbenen auf seinem letzten Weg mitzugeben.

Auf der Heimreise setzte sich eine Frau zu mir ins Abteil. Wir kamen ins Gespräch und ich erzählte ihr meine Geschichte. 
Sie meinte - ich soll nicht traurig sein, fast alle Sterbenden warten bis sie allein sind um dann gehen zu können - sie arbeite in einem Spital und habe dies schon oft so erlebt.

Die Frau stieg vor mir wieder aus dem Zug und ich dachte noch lange darüber nach was sie sagte.
Irgendwie haben mir ihre Worte ein Stück meiner Vorwürfe genommen und mich beruhigt.
Vielleicht hat sie Recht und es sollte so sein!

Montag, 19. März 2012

Das vergangene Wochenende..........

.......habe ich nun wirklich genutzt und wie geplant Blümchen gepflanzt.
Das heisst - eigentlich habe ich ein ganzes Blumenbeet angelegt :o))


Die Beschäftigung mit dem Hund verlief jedoch anders als ich mir vorgenommen hatte. :o))
Da mein Mann an einer anderen Ecke des Grundstücks auch buddelte war unser "Erdferkel" mit Feuereifer dabei.


Wie man sieht haben wir zumindest den schöööönen Samstag ausgenutzt.
Ich hoffe IHR auch :o))

Nun werde ich mich bis Samstag hier verabschieden - ich fahre ein paar Tage weg, um einer mir nahe stehenden Person auf seinem letzten Weg - ein Stück weit zu begleiten.
Ich hoffe das ich genug Kraft haben werde, für das was jetzt auf mich zukommt.
Zumal es eine Person ist, die leider noch kein höheres Alter erreicht hat und nun unwiderruflich gehen muss.


Freitag, 16. März 2012

Das Wochenende naht........

und es soll ja sehr schön werden.

Ich werde mir Zeit nehmen:

- um mich mit meinem Fussball verrückten Hund zubeschäftigen


- den Garten etwas auf Vordermann zu bringen, d.h. einige Blümchen pflanzen etc.


- vielleicht ein Knäul aus dem neuen OPAL-Abo anzustricken


oder was mir sonst noch einfällt :o))

Ich wünsch Euch ein schönes sonniges Wochenende.

Ein herzliches Willkommen an alle neuen Leser, schön das Ihr da seid

Mittwoch, 14. März 2012

Lilly Landfein

Nun habe ich schon das 2te Mal bei Lilly Landfein eingekauft und bin total begeistert :o))
Besonders ihre "Wünsch dir was - Stränge" finde ich total klasse. Auf meinem Foto seht ihr wie sie meine Vorgaben umgesetzt hat. Aber nicht nur weil sie Themen - meiner Meinung nach - gut umsetzt; sondern auch weil sie alle Einnahmen aus den "Wünsch dir was- Strängen" zu 100% am Jahresende dem Bremer Tierheim spendet.
So kann man Wolle shoppen und auch noch was Gutes tun :o))


Ich möchte mich noch recht  ♥-lich bei Euch für die vielen Kommentare bedanken, ich freu mich über jeden einzelnen. DANKE
 

Samstag, 10. März 2012

Make a wish............

Der Mystery-KAL auf Ravelry "Make a wish..." ging leider mit dem gestrigen Abend zu Ende.
Es war so toll die Socken zu stricken - tolle Muster , laufend Abwechselung beim stricken und überraschende Effekte - alles im allem ein toller KAL



Muster: Melly A. Mathews (Download auf Ravelry)
Mateial: DROPS Fabel
Nd.: 2,5 mm

I wish.......euch allen ein schönes Wochenende :o))

Donnerstag, 8. März 2012

Der schokoladige Brückenzopf

..... ist mir heute von der Nadel gehüpft.

Der "Brückenzopf" ist eine freie Anleitung die Ramona entworfen hat und auf ihrem Blog als PDF anbietet.

Schokoladig weil, die Wolle die ich verstrickt habe, ein Strang Names "Schokolade" war, den Philip für mich gefärbt hatte.


Muster: Brückenzopf von Ramona

Nadel: 2,5 mm

Garn: "Schokolade" by Philip's Wollfarbtopf

Bei diesem bescheidenen Wetter werde ich mich jetzt aufs Sofa zum stricken zurückziehen :o)



Mittwoch, 7. März 2012

DPD brachte mir "Schlangengift" und

"Bedeckt" :o)),


die beiden Stränge die Ramonas Sohn Philip gefärbt hatte.

Ein Kommentar und schon waren sie unterwegs...........und wie ihr sehen könnt sogar schon strick bereit.

"Schlangegift" - richtig schöne Neonfarben; die das Herz meiner Jüngsten gleich höher schlagen lies. Das wird wohl neue Lieblingssocken geben.

"Bedeckt" - werden wohl ein paar Mojos für mich :o))




Euch allen noch einen wunderschönen Abend.........ich werde ihn geniessen, denn ich habe morgen FREI *hurra*





Dienstag, 6. März 2012

Stash-Flash 3 Teil


Nun also der letzte Teil meines kleinen Stash-Flash

die Sommergarne........

ca. 13.500g - also der kleinste Anteil in meiner Wollsammlung :o))
Meine komplette Wollsammlung beläuft sich nun auf grob geschätzte

47.910g

Noch mal das Bild rechts oben - passte irgendwie nicht so richtig in die Collage.



In irgendwelchen Schränken oder dergleichen wird mit Sicherheit noch einiges an Wolle schlummern, aber das Grobe habe ich mal endlich auf den Bildern festgehalten.

Der kommenden Jahreszeit entsprechend werde ich mich nun erstmal auf diesen Bereich stürzen, damit wieder etwas Luft für NEUES da ist.

Wobei ich sagen muss - nach dem vielen aus- und einräumen, sortieren und fotografieren - ist tatsächlich irgendwie mehr Platz in meinen Körben, Schränken und Kisten :o))



Soooo, ich mach mich mal an die Hausarbeit damit ich heute noch zum stricken komme :o))


Montag, 5. März 2012

Endlich fertig :o))

wurde das Pferdetuch für meine Jüngste - mein erstes Double-Face Projekt.




Muster: Pferdetuch für Kinder von Tina13

(Download von HIER viele viel schöne Muster)

Material: Regia Uni 77g und Handgefärbte 78g
Nadel: 2,5 mm



Und wieder ein Rüschenschal aus

"ProLana NORA"
Der Schal wurde gleich an eine Arbeitskollegin verschenkt :o))



Nun möchte ich noch meine neuen Leser begrüssen.......freu mich riesig das ihr da seid und hoffe ihr habt ein wenig Spaß hier.


Euch allen einen schönen Start in die neue Woche, ich muss leider gleich arbeiten :o))






Donnerstag, 1. März 2012

Stash-Flash Teil 2


Eigentlich wollte ich heut ja mal wieder (versuchen) was nähen, aber dann habe ich mich doch entschieden erst die Wintergarne zu sortieren und zählen.
So grob gerechnet komme ich auf ca. 21.200g

Es war gar nicht so einfach alles zusammen zutragen. Jetzt fällt mir grad ein das in einem Schrank noch 1500g Schafwolle liegen :o) Egal - das meiste ist jetzt auf Fotos gebannt.
Einen Nachtrag für den SoWo-Stash habe ich auch noch. Tsts - was so alles auftaucht wenn man mal wieder Ordnung macht ca. 3.500g





Wieder ein ganzer Haufen, wobei mir beim sortieren das eine oder andere Garn gleich so gut gefiel, das ich es gleich hätte anstricken können.


Fortsetzung mit den Sommergarnen folgt........... :o))



 
design by copypastelove and shaybay designs .