Donnerstag, 28. Februar 2013

Unerwartet....

erreichte mich am Dienstag ein Päckchen.

Komisch dachte ich mir, ich habe doch ausnahmsweise mal nichts bestellt. Der Absender war mir aber bekannt. Also öffnete ich neugierig das Päckchen.......nun schaut Euch mal an was ich darin fand.

Den Frühling.........


Enige Zeit vor meiner Unglücksserie bat ich Philip und Ramona doch mal ein paar Stränge in Uni zu färben, was Philip auch grandios umgesetzt hat. Als er mir die Bilder schickte war ich so begeistert, das ich darum bat mir diese Stränge zu reservieren - dabei blieb es dann auch, weil ich sie bei dem ganzen Theater völlig vergessen hatte.
Ich strahlte beim Anblick dieser wunderschönen Stränge und hätte am liebsten gleich losgelegt :)

Doch das war ja noch nicht alles......nun lest mal was auf der Karte steht :


Ich sag Euch, ich strahle immer noch ......und total niedlich ist, jeder Strang hat ein farlich passenden Maschenmarkier dabei.
Schnell hab ich mich freudig per Mail bei den beiden fürs reservieren und unerwartete schicken bekankt und wollte wissen was ich schuldig bin.
Die Antwort hat mich fast vom Stuhl gehauen:

Die Bezahlung ist das was auf der Karte steht !!!

Also ehrlich sowas schöööööönes hab ich auch noch nicht erlebt.

Liebe Ramona, lieber Philip - auch hier möchte ich mich nochmal ganz ganz herzlich bedanken. Die Stränge liegen hier auf  meinem Schreibtisch im Körbchen und ich freu mich jedesmal wenn ich sie seh.
Danke danke.

Nun muss ich noch 3 Paar Socken fertig stricken, aber dann hol ich mir den Frühling auf die Nadeln.

Ich wünsch Euch allen ein wunderschönes Wochenende - hier soll dann ja auch mal ein wenig Sonne um die Ecke kommen.


 

Dienstag, 26. Februar 2013

Wichteln

war zum Valentinstag im Fischer Wolle Forum angesagt.

Ich habe ein wunderschönes Päckchen bekommen, das mir das krank sein dann doch etwas verschönt hat :)





Leider hat das Knäul mehrere Knoten, beim letzten habe ich nicht aufgepasst und so hat sich der Rapport am Fuß verschoben. Finde es nicht so tragisch, weil der ja eh im Schuh steckt :)
Ist das genähte Schäfchen und das Herz nicht allerliebst?

Fertgi wurden auch die ungeliebten Socken aus dem uralt Käul für 6 aus`m Stash.
Und völlig unerwartet hat meine Jüngste auch gleich angemerkt, dass ihr die Wolle gefällt und sie die Socken daraus haben möchte.
Nach Fertigstellung hat sie die Socken auch gleich angezogen :)



Tja, dann wollte ich euch noch zeigen wie ein Golden Retriever nach einem ausgiebigen Friseurtermin aussieht :)


Nämlich - total erschlagen und glücklich wieder zu Hause zu sein *kicher*

So, wie ihr seht geht es mir wieder besser, auch wenn ich gestehen muss das mich der heutige erste Arbeitstag total geschafft hat :)
Bleibt gesund und noch eine schöne Woche........

Mittwoch, 20. Februar 2013

Mein Unglücksjahr......

Kurz nach meinem letzten Post hatte meine Tochter einen Autounfall. Sie kam in einer Kurve auf glatter Fahrbahn ins Schleudern und schoss eine Böschung hinunter. Sie hatte einen Riesenschutzengel - ausser Blechschaden und einem Schleudertrauma, sowie einer Prellung der Wirbelsäule blieb sie unverletzt.
Kaum hatte ich diesen Schock verdaut, hat mich dieser Grippevirus von jetzt auf gleich mit Temperaturen von über 39,5 Grad für 4 Tage ins Bett gezwungen. Erst seit gestern bin ich Fieberfrei und kämpfe nur noch mit den anderen hässlichen Grippevirussymtomen. *stöhn*
Ich frag mich echt langsam was ich verbrochen habe, das was in den letzten Wochen an negativen hier passiert ist; reicht eigentlich für ein ganzes Jahr.

So nun genug gejammert. Leider kann ich euch nur ein paar gehäkelte Mützen zeigen, die sich mein ehemaliger Chef gewünscht hatte. Sie sind also schon länger fertig und auch übergeben.




Material: Pro Lana Avanti 1-1-1
Häkelnadel: 10 mm
Verbrauch: 150 g (pro Mütze)
Anleitung: auf der Banderole

Ich geh jetzt mal meine Grippe weiter pflegen und wünsch Euch das Euch dieser Virus nicht erwischt.
Habt eine schöne Restwoche.........

Dienstag, 12. Februar 2013

Danke


Eure lieben Kommentare haben mir in der letzten Woche sehr geholfen.....

                        
                                                                                                                                                                    

Stricktechnisch gesehen war die letzte Woche eine Katastrophe :(
Eine Socke habe ich beim Faden abscheiden, versehentlich durchschnitten - sowas ist mir auch noch nie passiert.
Eine neu angeschlagene Socke ist durch Unkonzentriertheit nur in Kindergröße entstanden (sollte eigentich eine 39 werden).
Eine angeschlagene Weste dagegen wurde vieeeeeeeeel zu groß.

Ihr seht die Woche kann nur besser werden.

 
design by copypastelove and shaybay designs .