Freitag, 26. Juli 2013

Ausgebremst.....

habe ich mich selbst am vergangenen Mittwoch.

Bei dem Wetter laufe ich zu Hause immer barfuß, tja und an dem Tag stand doch einfach mein Spinnrad da, wo es sonst nicht steht. 
Ich in voller Fahrt um die Ecke...und rums den kleinen und den vorletzten Zeh vom rechten Fuß davor gedonnert :(
 1 Woche krank (da bei uns momentan der Bär steppt - Zähne zusammenbeissen und trotzdem arbeiten)
Als wenn das nicht reichen würde, wache ich Sonntag morgen auf und die rechte Seite vom Hals übers Kinn bis zum Mundwinkel knallrot, dick geschwollen und heiß.
Es hat mich wohl in der Nacht irgendein Insekt gestochen, auf das ich allergisch reagiert habe:(
Kühlen war angesagt, aber der Druck blieb. Erst als am späten Abend plötzlich eine Wundflüssigkeit kam (Eiter) ging die Schwellung etwas zurück und der Drück wurde weniger. 
Erst seit heute ist es fast vollständig zurückgegangen.
Und was soll ich Euch sagen - heut hat mich doch glatt eine Sommergrippe erwischt (wohl bei meiner Jüngsten angesteckt) *heul*
Langsam reichts mir an krank sein - was ja nicht wirklich geht, weil ich ja so dumm wie ich nun mal bin, trotzdem arbeiten gehe.
Ach ja, Montag war ich noch 6 Std. mit meiner Großen in der Notaufnahme im Krankenhaus. Gott sei dank nichts dramatisches, wie sich dann rausstellte.
Und heute, ja heut kommt Göga mit einem dicken Verband um den linken Daumen nach Hause - Arbeitsunfall, die Details erspar ich Euch mal.

Viel ist daher hier Wolltechnisch gesehen nicht passiert :(
Aber gefärbt habe ich nach langer Zeit mal wieder....


Ansonsten versuche ich - so gut es bei diesem Wetter geht - an meinen gefühlten 100 Baustellen weiter zu stricken.
Euch ein hoffentlich nicht ganz so heisses Wochenende.

Give Away

bei Angela


Euch allen ein schööööönes Wochenende...

 

Dienstag, 16. Juli 2013

Heute morgen........

in meinem Garten.

Beim Rundgang heut früh sah ich wie wunderschön sich meine Lilien entwickelt haben und musste sie gleich fotografieren :)






Sind die nicht wunderschön? So schööööööööne Farben - finde ich zumindest :) 

Herrlich.


Ich habe heute frei und werde mich jetzt mit meinem Strickzeug auf die Terrasse begeben und die Sonne geniessen.

Habt einen schönen Tag......


Dienstag, 9. Juli 2013

Vera :)

Wie schon erwähnt war ja Vera Sanon mit ihrer Tochter Amie bie mir zu Besuch, um ihren Worshop abzuhalten. (Was ihr ja auf einigen Blogs lesen konntet).

Die beiden kamen Sonntags gegen 23.30 Uhr bei mir an. Das Wetter war ja schon richtig schön warm, so saßen wir noch bis 1:00 Uhr auf der Terrasse und haben gequatscht - so als kennen wir uns schon ewig. Richtig schön wars.

Am nächsten Morgen - Seminartag - wollten wir noch schnell in die Stadt, weil Amie noch ein wenig shoppen  und Vera sich gern noch das ein oder andere ansehen wollte.
Also sind wir zu viert (meine älteste Tochter fuhr auch mit) ins Auto und ab in die Stadt.....




Dort haben wir uns dann aufgeteilt - die Mädels in die entsprechenden Läden und Vera und ich erstmal die Wollgeschäfte und später noch eine Buchhandlung unsicher gemacht.
Eigentlich wollten wir noch ein Eis essen, aber leider drängte die Zeit ungemein.
Als wir wieder bei mir ankamen, war schon die erste Teilnehmerin da :)

Da wir nur ein kleiner Kreis waren, war es super lustig und natürlich auch lehrreich :) Jeder konnte aus dem Seminar etwas für sich mitnehmen was er noch nicht wusste/konnte - und ich denke das ist dass wichtigste an so einem Seminar.
Ordentlich gefuttert haben wir natürlich zwischendurch auch, alles Damen hatten ja was leckeres mitgebracht.
Rundherum war es ein toller bzw. zwei tolle Tage mit Vera! 
Hier nochmal Dankeschön und auch ein dickes Dankeschön an die Damen die ich bei mir begrüssen durfte - es war toll mit EUCH.

Ich hatte Vera - die ungern Socken strickt - ein Paar Socken versprochen, die ich auch 2 Stunden bevor sie ankam feritggestellt habe. Timeing oder? :)



Muster: Sunshine von R.Satta

Die Socken haben ihr gut gefallen *puh*, zufällig auch noch eine ihrer Lieblingsfarben erwischt, was will man mehr.

So ihr Lieben das wars erstmal. Muss jetzt wieder die Nadeln glühen lassen......


Samstag, 6. Juli 2013

Pause beendet :)

Irgendwie hatte ich in den vergangenen Wochen so gar keine Lust zum bloggen. 
Was aber nicht bedeutet hat, das ich nicht meine Blogrunden gemacht hätte - nein im Gegenteil ich habe sogar intensiver gelesen, geschaut und hin und wieder auch mal kommentiert.

In den vergangenen Wochen sind natürlich einige Dinge entstanden - gestrickt, gehäkelt und auch genäht - die ich euch natürlich in Etappen zeigen werde.

Dann hatte ich ja auch noch (leider viel zu kurz), Vera Sanon mit ihrer Tochter Amie, zum Top Down Seminar bei mir zu Gast. Auch davon mal ausführlicher :)
Einmal im Monat bin ich beim Stricktreff (auch neu), was immer wieder super schön ist und ich auch nicht mehr missen möchte.

Ach ja, ein Spinnrad ist auch noch vor kurzem hier eingezogen! Zeig ich euch dann auch noch.

Jetzt erstmal ein paar der fertigen Projekte der vergangenen Wochen:




Muster: "Verschlungen" von der lieben Ramona

Material: Regia Design Line by Kaffee Fassett in 6-fach




Muster: Spuren im Sand von R. Satta
Material: Zauberwiese Sockenwolle, Färbung: Warme Füsse


Dann musste ich doch unbedingt noch BRUNO häkeln :)



Material: Baumwolle
Muster: Wolle Rödel

Nun wünsch ich euch allen noch ein schöööööönes sonniges Wochenende....!

 Fortsetzung folgt !



 



 
design by copypastelove and shaybay designs .