Samstag, 12. April 2014

Ein Zimmer im Wandel - die Vollendung

Jetzt zeig ich euch den Rest des Zimmers.

Das ist die Ecke wo mein Schreibtisch bzw. Computer steht - letzteres hat leider den Geist aufgegeben, nun muss ich erstmal auf den Laptop ausweichen :(


und hier seht ihr nun die Ecke wo mein Spinnrad steht und ein Teil meiner Eulensammlung auf der Fensterbank :)
Im Korb links im Bild, befindet sich ein wenig Spinnfutter. 
Auf der Truhe in der Ecke stehen in diversen Behältnissen, meine angefangenen Projekte.


Und hier nun meine Sofaecke von der aus ich direkt auf das schöne Regal schaue.




Naja - hinter der geöffneten Tür befinden sich noch ein paar kleine Kisten mit.........jaaaaaaaa natürlich mit Wolle :).
Auch da wird mir Göga noch ein passendes Regal bauen. 

So meine Lieben, das war nun der Rundgang durch mein neues Reich. 
Ich mag es wirklich sehr! Leider habe ich mit dem dem neuen Vollzeitjob nicht mehr soviel Zeit um es wirklich so zu nutzen wie ich gerne möchte. Aber ich verbringe fast jede freie Minute hier.

Und wie gefällt es Euch?

Mittwoch, 9. April 2014

Ein Zimmer im Wandel Teil 2

Ich kann Euch sagen, es ist gar nicht so einfach zu entscheiden wie man seine Schätze nun sortiert. 
Nach Material, nach Farbe oder doch lieber nach Hersteller *grübel*
Wie hättet IHR es gemacht?????
Schlussendlich habe ich in die Fächer nur ein Teil meiner Sockenwolle (obere Reihe) und darunter ein kleiner Teil der anderen Wolle verstaut.

Der Rest schlummert noch in Kisten (die ich aber jetzt wenigstens mal sehen kann).






Wie ihr seht, konnte sich meine kleine Schafherde auch ein wenig ausbreiten :)
Viele Strickzeitschriften befinden sich noch in Stehsammlern im Eck hinter dem geöffneten Korb - aber auch da komme ich wenigstens dran wenn ich es möchte.

Irgendwie ist das Zimmer doch kleiner als ich dachte - oder ich habe einfach viel zu viel Wolle und was man sonst noch zum handarbeiten braucht.

Nun ja, eigentlich wollte ich ja noch ein gemütliches neues Sofa und mein Spinnrad braucht ja auch noch Platz.

Aber davon beim nächsten Mal mehr :)

Ihr seht es ist gar nicht so einfach ein Strickzimmer einzurichten .......

Montag, 7. April 2014

Ein Zimmer im Wandel

Nach dem nun die Älteste das Nest verlassen hatte, war klar: "Ich bekomme endlich mein Strickzimmer!"

Da die Jüngste nun auch kein Kind sondern langsam ein Teenager ist, wollte sie unbedingt das verlassene Zimmer der Großen beziehen. So blieb mir nur das Kinderzimmer der Kleinen.
Naja, aber so rosa Wände und rosa, blaue Schmetterlinge war nun nicht wirklich das was ich mir für mein Strickzimmer vorgestellt habe.



Also war erst mal streichen angesagt........in schnödem Weiß!!! *lach*

Dann war mein Wunsch: Ein Regal unter die Schräge, wo ich meine Wolle einräumen kann; und an der kurzen (noch rosanen Wand), wünschte ich mir eine Art Tisch, wo ich dann auch mal nähen kann.

Beides habe ich bei Göttergatte in Auftrag gegeben.....der eigentlich kein Holzwurm ist, mir aber den Wunsch erfüllen wollte.

Schon eineinhalb Wochen später war er mit streichen und dem Rohbau fertig.





Man sieht noch nicht sehr viel, aber ich war schon mal total begeistert. Machte mir schon Gedanken wie ich was einräume, wo was hingestellt wird usw.

Nach dem dann die Lackierung des Holz getrocknet war, hiess es erstmal schleppen.....Wollkisten, Bücher etc.
Tja, und dann ging es ans einräumen, umräumen und dekorieren.........

Aber das zeige ich Euch das nächste Mal :)



 
design by copypastelove and shaybay designs .